erstellt am: 31 January 2020 aktualisiert am 31 January 2020

HP Laserjet 6P und Windows 10

Ausgangssituation

Der Drucker HP Laserjet 6P scheint unter Windows 10 nicht mehr zu funktionieren. Er wurde, wie viele andere ähnliche Modelle aus der Zeit, aus der Liste der zu installierenden Drucker entfernt. Auch die Treiber-Downloads von HP funktionieren nicht, jedenfalls habe ich keinen passenden gefunden.

Lösung

Es gibt aber eine Lösung. Meine ist angelehnt an das, was der Sanduhrgucker beschreiben hat.

HP Laserjet 5 unter Windows 10 beim Sanduhrgucker

  • Folgende Treiber-Datei von Microsoft downloaden

HP Laserjet .cab bei Microsoft

  • und mit 7zip extrahieren

  • Der Drucker ist bei mir über Cups verbunden, diese URL aufrufen und kopieren

  • Einen Drucker unter Windows 10 manuell hinzufügen, und dort diese URL angeben. Es gehen natürlich auch andere Verbindungen, so ist das bei mir zuhause.

  • Wenn man auf weiter klickt, erscheint der Drucker-Installations-Agent. Hier auf Datentrüger klicken.

  • Jetzt in das Verzeichnis wechseln, in dem man vorher die .cab-Datei mit 7-zip entpackt hat, und dort prnhp001.inf auswählen und öffnenn.

  • Nach der Auswahl des Pfades mit OK die Installation vom Datenträger bestätigen.

  • In der nun erscheinenden Liste, in der sich viele alte, bereits verloren geglaubte HP Laserjet befinden, exakt das Modell auswählen, dass man besitzt.

  • Der Drucker wurde erfolgreich hinzugefügt

  • Und man kann eine Testseite drucken, was auch prompt zum Erfolg führt.